Tauchen im Achensee

Der Achensee ist ein Privatgewässer im Besitz der Stadt Innsbruck. Vor Ort kümmert sich Anton Kandler als Seeverwalter und Betreiber der Fischerei und des Bootsverleihs in Pertisau um die Belange der Taucher. Es gilt eine Tauchordnung, die im Wesentlichen folgende Punkte anführt.

  • Tauchen ist in der dafür vorgesehenen Zone erlaubt. Manche Tauchplätze sind teilweise nicht erreichbar (Schnee im Winter) und die Infrastruktur ein wenig dünner. Die Tauchzone erstreckt sich vom „Hechenberg“ ca. 150 m hinter dem nördlichen Ende des Parkplatzes am Ostufer bis zum nördlichen Ende des Tunnels auf der Bundesstraße und ist am Beginn und am Ende jeweils mit Hinweistafeln gekennzeichnet.

Tauchgenehmigungen, die nur an brevetierte Taucher ausgegeben werden sind erhältlich:

  • Achenkirch: Seekiosk vor dem Gasthof Scholastika bei der Schiffsanlegestelle (nur im Sommer)
    Campingplatz Schwarzenau

 

  • Pertisau:     Bootsverleih
    Hotel Post am See

 

Füllmöglichkeiten für Pressluft

  • Achenkirch: Campingplatz Schwarzenau. Automatische Füllanlage mit Guthabensystem
    Startplatz für Bootstauchgänge zum Hechenberg oder Westufer

  • Pertisau:     Hotel Post am See (Pressluft und Nitrox - Füllanlage des TC Black Divers Tirol)
    Ausrüstungsverleih, Geführte Tauchgänge. Bootstauchgänge ab 5 Personen
    www.postamsee.at    Hotel Post am See    Tel +43 (0) 5243 5207    hotel@postamsee.at

 

Der Achensee im Allgemeinen

Es gibt zwar nicht so viel Bewuchs und daher sind Fische nicht so zahlreich anzutreffen, aber der Achensee glänzt mit einer spektakulären und teilweise skurillen Unterwasserwelt. Die Wasserqualität ist hervorragend und die Sicht meistens gut. Beim Steigen im Frühling oder nach einer Regenphase kann es zu Beeinträchtigungen kommen, die sich manchmal nur als Trübschicht ausbilden, wo darüber und darunter teils noch immer beste Bedingungen herrschen. 

Es gibt einige interessante Tauchspots im Achensee, die spektakulärsten sind hier ausführlich beschrieben. Der Tauchclub Black Divers Tirol freut sich immer über Kontakt mit anderen Tauchvereinen und -organisationen.

Anfahrt / Lage

Lageplan Achensee


 

 

Unser schöner See

 ACHENSEE  beschriftet

 Überblick der erlaubten Tauchzone und unserer Füllstation im Hotel Post in Pertisau